Ende mit dem wochenlangen Tiefdruck und Sauwetter…WE Sonne und warm

Nach einem Aufruf „Elektrikerarbeiten müssen noch erledigt werden: Kabelziehen Deluxe“ trafen sich die Speeddevils, genauer Gerald, Manu, Ben und Robert an der BP in Krems zum Kabelziehen.

Die Route führte zuerst nach Topfenstrudel mit Vaniliesauce, wo wir eine Kalte Kuchl mit Getränken genüsslich verspeist haben und rein zufällig auf Prominenz gestoßen sind: Bianca und Titanmichl.

Dann ging es weiter Richtung Mariazell und zum Erlaufsee. Die Wassertemperatur lag bei 4cm (11Grad) und für die Unerschrockenen Manu und Robert hieß es: ABTAUCHEN. Gerald und Ben verfolgten solange das Spektakel vom Ufer aus und setzten in der Zwischenzeit Rauchzeichen. Schon bald ging die Reise weiter auf der B71.

Teils nasse, teils trockene Straßen führten uns unversehrt zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Dieser Artikel hat 2 Kommentare

  1. Super Ausfahrt! Der Ben hat prima mitgehalten,für das,dass normal die Strecke Mautern-Krems,Krems-Mautern auf seinem Programm steht;) Der Gerry sowieso;) Das Wasser war frisch und die Kurven zum gliatn schräg, Bikerherz was willst Du mehr?! Gut gemacht Rob^^

  2. Sogar wenn man zwangsweise mit der Karre unterwegs ist, trifft man auf unsere Hatzabuam. Es war mir eine Freude euch im Kalte Kuchl Getummel anzutreffen , obwohl ich lieber die Reise auf 2 Räder mitgefahren wäre 😉 eh kloa!

Schreibe einen Kommentar