Motto des Events: Magen vollschlagen statt Gasgriff drehen


Draußen das Wetter kalt und nass,
verdirbt den Speeddevils nicht den Spaß,
statt der Ausfahrt im gewünschten Sonnenschein,
gibt´s Stelzen, das ist fein.

Das Fasslboden in St. Pölten unser Wirt,
reichlich Bier und Fleisch serviert.
Zu sechst schnell die große Platte diniert,
dabei die Essensrest fallen am Boden – ganz ungeniert.

Die Mägen der 6 Devils bald gesättigt,
kann der Weg nach Haus getätigt,
eine riesen Gaudi ists gewesen,
bis zum nächsten Ritteressen mit mehr Wesen.

Dieser Artikel hat 1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar